Liebe deine Farben und die Umwelt – das neue Coral Optimal Color+

Raus aus dem Schornstein und rein in das Waschmittel

Treibhausgas-Emissionen schädigen unseren Planeten mehr und mehr.


Können diese Emissionen sinnvoll genutzt werden, bevor sie in die Atmosphäre gelangen? Und ob! Wir zeigen es mit Coral.


Das revolutionäre Kohlenstoff Recycling Verfahren fängt industrielle Emissionen wie COab, bevor sie in die Atmosphäre gelangen. Die Emissionen werden durch Bakterienkulturen in Ethanol umgewandelt. Anschließend folgen weitere Prozessschritte, um aus Ethanol ein Reinigungstensid für unser Waschmittel Optimal Color+ herzustellen. Mit dieser Methode wird aus industriellen Emissionen eine neue Rohstoffquelle. Wir geben dem abgefangenen Kohlenstoff ein zweites Leben und schonen endliche Ressourcen.

 

Vom klimaschädlichen Gas zu einer nützlichen Rohstoffquelle.

Vom klimaschädlichen Gas zu einer nützlichen Rohstoffquelle.

Keine Kompromisse – liebe deine Farben und die Umwelt!

Wir verstehen uns als Experten für Tiefenreinigung und strahlende Farben – und sehen uns gleichzeitig in der Verantwortung, die natürlichen Ressourcen unserer Erde zu respektieren. Wir wollen beide Ansprüche zusammenbringen.
Der neue, innovative Ansatz zur Herstellung von Inhaltsstoffen für Coral Optimal Color+ hat daher dieselben Qualitätsansprüche wie alle Coral-Produkte und bietet die bewährt gute Waschleistung.
Darüber hinaus ist die Flasche zu 100% recycelbar (1) und sie besteht aus 70% recyceltem Plastik (PCR) (2).

(1) Ohne Deckel
(2) Ohne Deckel und Etikett

Du bist neugierig geworden? Im November wird das Waschmittel in limitierter Auflage online und in ausgewählten Filialen der Drogeriemarktkette dm erhältlich sein. Zum Produkt klicke hier.

Von fossilen Kohlenstoffquellen, hin zu erneuerbaren Alternativen

Um uns langfristig aus der Abhängigkeit fossilen Kohlenstoffs zu lösen, haben wir den sogenannten Carbon Rainbow (den Kohlenstoff Regenbogen) entwickelt. Ziel ist die Diversifizierung des Kohlenstoffs in Produktformulierungen, indem nicht erneuerbarer fossiler (schwarzer) Kohlenstoff durch andere, erneuerbare Kohlenstoffquellen ersetzt werden sollen. Neben dem aus der Luft oder aus industriellen Emissionen isoliertem Kohlenstoff (violett), sollen auch Kohlenstoff aus Meeresalgen (blau), aus Plastikmüll (grau) und auch aus Pflanzen und Pflanzenextrakten (grün) verwendet werden. Erneuerbarer und recycelter Kohlenstoff umfasst alle Kohlenstoffquellen, welche die Nutzung fossilen Kohlenstoffs aus der Erde ersetzen. Für das Coral Optimal Color+ nutzen wir den aus industriellen Emissionen isolierten Kohlenstoff (violett).                                              

 

FAQ

Was macht Coral Optimal Color+ aus?

Mit unserem Waschmittel Coral Optimal Color+ ist es uns erstmals gelungen den im Waschmittel enthaltenen Kohlenstoff aus fossilen Quellen teilweise gegen Kohlenstoff aus recycelten Quellen auszutauschen. Das revolutionäre Verfahren fängt industrielle Emissionen wie CO2 ab, bevor sie in die Atmosphäre gelangen. Der enthaltene Kohlenstoff wird dann zu einer Reinigungssubstanz weiter verarbeitet. Damit wird das klimaschädliche Gas zu einer nützlichen Rohstoffquelle – raus aus dem Schornstein und rein in neue Produkte.

Kommt es zu Kompromissen in der Qualität des Waschmittels?

Keine Kompromisse – liebe deine Farben und die Umwelt!
Wir verstehen uns als Experten für Tiefenreinigung und strahlende Farben – und sehen uns gleichzeitig in der Verantwortung, die natürlichen Ressourcen unserer Erde zu respektieren. Wir wollen beide Ansprüche zusammenbringen. Der neue, innovative Ansatz zur Herstellung von Inhaltsstoffen für Coral Optimal Color+ hat daher dieselben Qualitätsansprüche wie alle Coral-Produkte und bietet die bewährt gute Waschleistung.

Wie sorgt Coral Optimal Color+ für ein perfektes Wascherlebnis?

Coral Optimal Color+ verspricht tiefe Reinigung und sorgt gleichzeitig für eine besondere Farbpflege deiner Lieblingsstücke, so dass deine Kleidung länger wie neu aussieht. Wie in unserem Optimal Color, sorgt auch die in unserem Optimal Color+ enthaltende Color Shine TechTM für die Glättung der Fasern, eine optimierte Lichtreflexion und somit länger strahlende Farben. Das + respektiert den Einsatz erneuerbarer Rohstoffquellen und steht für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen.

Plastik stellt doch auch ein großes Problem dar. Was sind eure Bestreben hier?

Die Flaschen der Coral Flüssigwaschmittel sind 100% recycelbar1 und tragen dafür das Interseroh-Gütesiegel „Made for Recycling“, das auf strengen Vergabekriterien beruht. Zudem sind die Flaschen bis zu 70 % aus recyceltem Plastik (PCR)2 hergestellt - ein Anteil, der sukzessive weiter erhöht werden soll.
1 Ohne Deckel, ausgenommen von Black Velvet
2Ohne Deckel und Etikett

 

Wie nutze ich das Wachmittel richtig?

Das neue Coral Optimal Color+ wird verwendet wie alle anderen flüssigen Coral Waschmittel. Bei der Verwendung des flüssigen Waschmittels für Buntes bitte die Pflegehinweise in den Textilien beachten. Dunkle Farben bitte separat waschen. Bei einer Vorbehandlung mit unverdünntem Waschmittel zuvor die Farbechtheit prüfen. Für Wolle, Seide und Kaschmir verwende bitte unser flüssiges Waschmittel Coral Wolle und Feines.

Warum befindet sich Kohlenstoff im Waschmittel?

Kohlenstoff kommt in einer Vielzahl von Inhaltsstoffen im Waschmittel zum Einsatz, z.B. in den Tensiden, welche Schmutz und Öl entfernen und bei der Verwendung mit Wasser zu Schaumbildung führen.

Warum beschäftigen wir uns mit Kohlenstoff und CO2?

Bisher stammt der im Waschmittel genutzte Kohlenstoff meist aus Erdöl, das in energie-aufwendigen Verfahren gewonnen wird. Gelangt dieser Kohlenstoff als CO2 in die Atmosphäre, steigt die CO2 Konzentration und trägt zur Klimaerwärmung bei. Um dem entgegenzuwirken, ist es wichtig die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu durchbrechen, gespeicherten Kohlenstoff, wie zum Beispiel in Erdöl, zu belassen und den bereits vorhandenen und erneuerbaren Kohlenstoff über der Erdoberfläche wiederzuverwenden.